Wissen über das Nullenergiehaus

Energiesparhaus.info | Topliste | Impressum

Ein andauernder Trend: Energiesparen

Sei es nun beim Hausbau oder beim Renovieren in der Wohnung - Heutzutage wird versucht, so viel wie möglich an Strom und Energie einzusparen. Einerseits liegt es an der Einstellung gegenüber dem Klimaschutz und andererseits ist jeder Haushalt bei der aktuellen wirtschaftlichen Lage bemüht, so viel Geld zusammen zu halten wie nur möglich. Durch diese Änderung der Denkweise, empfinden die Konsumenten die hohen Preise für energiesparende Gerätschaften mittlerweile nicht mehr als störend. So wird eher der Mehrwert darin gesehen und die Effizienz sowie mögliche Einsparung auf längere Zeit betrachtet. Gerade beim Hausbau oder der Renovierung wird nach nachhaltigen und rentablen Alternativen, wie dem Passivhaus, geschaut.

Wie man seinen Haushalt Energieeffizienter macht

Beim TV und bei Audiogeräten kann beispielsweise der Stromverbrauch durch farbige Energielabel bereits bei der Anschaffung erkannt und so vermindert werden. Auch sind elektrische Durchlauferhitzer oder Elektroboiler große Energieverzehrer. Häufig lassen sich hierbei allerdings keine schnellen Lösungen finden und so sollte man beim angehenden Hausbau bereits darauf achten, dass entweder Gasthermen oder sehr viel besser Solarthermen eingebaut werden. Doch auch in der Küche gibt es viele Stromquellen, die unnötig viel Energie verbrauchen.

 

So kann durch einen hochwertigen neuen Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A+++ enorm viel Strom eingespart werden. Zusätzlich wird damit der CO2-Ausstoßungswert minimiert und man schadet der Umwelt weniger. Auch spezielle Wasserarmaturen, die durch Luftzumischung einen vollen Wasserstrahl erzeugen und dabei aber den Wasserdurchlauf reduzieren, können gewinnbringend eingesetzt werden. Natürlich helfen beim umweltbewussten Energieerzeugen auch A+++ Geschirrspüler und Induktionsherde.

 

Gerade Letztere sind zwar teurer in der Anschaffung als ein Gas- oder Elektroherd aber man muss nicht lange warten, bis sich die Herdplatte auf die gewünschte Temperatur erhitzt hat. Außerdem ist er gerade für Familien sehr gut geeignet, da außerhalb der Heizplatte während des Kochens alles kalt bleibt und so die Unfallgefahren verringert werden. Wenn man gerade beim Renovieren oder vor einem Hausbau steht, sollte man sich zuvor über nachhaltige Küchen informieren. Hierzu bietet Höffner eine große Auswahl an Möglichkeiten.