Wissen über das Nullenergiehaus

Energiesparhaus.info | Topliste | Impressum

Leuchten und Licht: LED Lampen für das Eigenheim

In den eigenen vier Wänden spielt Licht eine wichtige Rolle. Nicht jeder Lichtton eignet sich für jeden Raum. Man hat Stellen in der Wohnung beziehungsweise im Haus, an denen man eine hellere Beleuchtung benötigt wie zum Beispiel in einer Garage oder in einem Werkraum. Im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer bevorzugt man aber weicheres Licht, da dieses eine angenehme und häusliche Atmosphäre schafft. Thomas Edisons Glühbirne hat die Räume im letzten Jahrhundert mit warmen, gelben Licht gefüllt. Doch mit der Erfindung der LED Leuchten hat die Glühbirne beinahe ausgedient.

 

Energiesparlampen – die Glühbirne hat ausgedient
Die Glühbirne hat nun ausgedient. Das 21ste Jahrhundert gehört den LED Leuchten. Doch warum sollte man die gesamten Räume in seinem Hause mit LED Lampen füllen? Edisons Glühbirne hat zwar jeden Raum mit einem angenehmen, gelben Licht ausgefüllt, doch der Energieverbrauch war enorm. Aus diesem Grund wird die Glühbirne in den nächsten Jahren komplette aus dem Handel verschwinden und gegen unterschiedliche Typen von LED Lichtern ausgetauscht werden  LED Leuchten sind nicht nur energieeffizient, sondern können auch in den unterschiedlichsten Farben und Formen erstanden werden.

 

Kostenfaktor Umrüstung
Natürlich sind mit der Umrüstung auf LED Lampen einige Kosten verbunden. Aus diesem Grund sollte man darauf vorbereitet sein, dass LED Lichter wesentlich teurer ausfallen als die herkömmliche Glühbirne. Doch die Umstellung wird sich schnell als kostensparend herausstellen. Warum? Ersten arbeiten die Lichter auf einem sehr niedrigen Energielevel. Über die Monate wird sich dies in den Elektrizitätsrechnung in Ihrem Haushalt zeigen. Doch dies ist nicht alles. Auch wenn die Anschaffungskosten einer einzigen LED Leuchte fast das Vierfache gegenüber der alten Glühbirne kostet, so ist die Lebensdauer der LED Lichter um einiges länger. Es ist keine Seltenheit bei LED Spots wie zum Beispiel bei den beliebten LED MR16 Lampen, dass diese mehr als 100 000 Stunden arbeiten.  Forschungen zeigen, dass einige LED Lichter sogar an die 10 Jahre in Betrieb sein können.

 

LED Leuchten und das Farbenspektrum
Sobald man von LED Lichtern spricht, bringen zahlreiche diese in Verbindung mit kaltem und grellem Licht. Doch dies ist nur für die industriellen Produkte im LED Bereich korrekt. Die neueste Technik, die vor allem im Bereich der Beleuchtung des Eigenheims eingesetzt wird, ist weit von diese Annahme entfernt. Diese LED Spots lassen sich nicht nur in den verschiedensten Formen erstehen. Auf Wunsch können auch unterschiedliche Farbkombinationen sowie Hell- und Dunkeltöne eingestellt werden.  Aus diesem Grund gibt es keinen Grund Angst vor der Umstellung zu haben.

Fotos: ledmeile.de