Wissen über das Nullenergiehaus

Energiesparhaus.info | Topliste | Impressum

Die Fenster im Passivhaus

Wenn man ein Passivhaus hat oder sein ursprüngliches Haus umrüsten möchte, ist es von Vorteil, sich auch die passenden Fenster einbauen zu lassen. So kann die Wärme auch effektiv im Haus bleiben und muss nicht durch die Fenster wieder schnell entwischen. Es gibt spezielle Fenster, die genau diese Effektivität aufweisen und für eine zusätzliche Wärmedämmung sorgen.

 

Fenster für ein warmes Haus

Die Wärmedämmung geht nicht nur über die Wände, sondern auch und vor allem über die Fenster. Undichte Fenster, wie auch alte Fenster, welche nur einfach verglast sind und noch Holzrahmen besitzen, werden nie die Wärme in Ihrem Haus halten. Diese Fenster lassen kalte Luft herein und die warme zieht nach draußen. Das ist nicht Sinn der Sache und kann auch Feuchtigkeit und Schimmel begünstigen.
Um diesem Problem vorzubeugen, können Sie vollisolierte Fenster schon zu günstigen Preisen im Internet bestellen. Dies bedarf keines großen Aufwands, sondern geht ganz schnell. Das Fenster muss nur von Ihnen ausgemessen werden und im Anschluss können Sie sich online die Fenster aussuchen, welche Sie sich für Ihr warmes Eigenheim wünschen. Einfacher geht es nicht. Anhand eines Konfigurators können Sie alle Komponenten zusammenfassen und sich Ihr eigenes Fenster nach Ihren Vorstellungen und Wünschen zusammenstellen. Eine einfache Handhabung sorgt dafür, dass Sie mit Hilfe von ein paar Klicks das richtige Fenster für sich finden. Doppelverglaste Fenster mit Kunststoffrahmen, die passgenau eingesetzt werden, sind optimal, um die restliche Hauskonstruktion effektiv zu unterstützen. Eine dieser Seiten, welche für die richtigen wärmedämmenden Fenster steht, ist die Seite http://www.fensterhandel.de. Dort finden Sie alles was Sie über diese Fenster wissen müssen und es ist genau beschrieben, wie Sie zu den passenden Fenstern kommen.

 

Außen kalt und innen warm

Die Fenster spielen in einem Passivhaus in zweierlei Hinsicht eine sehr große Rolle. Der Wärmeverlust kann zum einen auch durch sehr große Fenster verringert werden und zum anderen besteht die Möglichkeit eines optimalen Wärmegewinns durch Sonneneinstrahlung.
Diese speziellen hochwärmedämmenden Fenster erfüllen die Doppelrolle sehr effektiv und so werden die Ug-Werte von bis zu 0,4 W/m²k erreicht. In der Regel besitzen diese Fenstergläser Infrarot reflektierende Beschichtungen und sind in den meisten Fällen mit Argon beziehungsweise mit Krypton gefüllt. So ist es gegeben, das die Oberflächentemperatur der Scheiben sich der Raumlufttemperatur angleicht und sie Heizkörper unter den Fenstern überflüssig macht. Durch das moderne Präzisions-Hochdruck-Dämmschaumverfahren (PHDS), bei dem drei Profilkammern im fertig verschweißten Fenster mit wärmedämmemden Thermoschaum gefüllt wird, erhöht sich der Wärmedämmwert des Fensters erheblich. Der Vorteil einer Sanierung oder auch eines Neubaus mit effektiver Wärmedämmung besteht darin, dass die Finanzierung mit günstigen Krediten und auch Zuschüssen durch die KfW unterstützt wird. So müssen Sie die Kosten nicht alleine tragen.

 

Schallschutz und Sicherheit

Zur Grundausstattung dieser Fenster gehört auch, dass die betreffenden Elemente mit einer Fe-Ba Kralle ausgestattet sind, was sich in einem Sicherheitsbeschlag mit Basissicherheit zeigt sowie dem Flügelheber und einer Fehlbedienungssperre. Eine weitere wichtige Rolle spielt der Schallschutz bei den Fenstern. Wenn Sie an einer viel befahrenen Straße wohnen oder einer Fluglärm Belästigung ausgesetzt sind, ist dies eine optimale Möglichkeit, um Umweltgeräusche nicht nach innen eindringen zu lassen. Der Schallschutz wird über die Angaben von Dezibel bestimmt und die Angabe zeigt an, wie viel Lärm durch die Glasscheibe verschluckt wird. Das zeigt, je höher der Dezibel Wert desto vorteilhafter.

 

Design und Farbe

Ein besonderer Vorteil ist, dass Sie sich für ein zu dem Haus passenden Design entscheiden können. Nicht nur die Eigenschaften von Schalldämmung, Funktionalität und Wärmedämmung bieten viele Vorteile, sondern auch die Gestaltungsmöglichkeiten sind ebenso hier zu nennen. Durch die Form und Farbvarianten können Sie sich Ihr eigenes Fensterdesign gestalten. Es gibt die Auswahl an unterschiedlichen Fensterflügel Designs. Diese sind auch untereinander variierbar und zeigen sich mit Holz und Aluminium Fenstersystemen einsetzbar.

 

Dies beinhaltet eine Auswahl von dem klassischen Design bis hin zur modernen Glasarchitektur. So wie es sich am besten für das Haus eignet. Fenster können einem Haus ein ganz eigenes Gesicht verleihen und etwas Besonderes aus den eigenen vier Wänden machen. Alle Komponenten sind wichtig, so dass man sich in dem Haus wohlfühlt und einen angemessenen Lebensraum hat. Die richtigen Fenster sorgen für Sicherheit, Ruhe und Wärme.

 

Die Auswahl ist sehr vielfältig und bietet Fenster für jeden Geschmack. Diese Fenster sorgen für einen niedrigen Energieverbrauch und für Wohlbehagen in allen Belangen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die hochwertige Qualität sind einfach unschlagbar und nachweisbar optimal.